ANGEBOTE


Prozessvorbereitung und –begleitung

Opfer von Sexualdelikten haben ebenso wie Opfer von Gewalt und gefährlicher

Drohung gesetzlichen Anspruch auf psychosoziale und juristische

Prozessbegleitung.

 

Die psychosoziale Prozessbegleitung bietet Information zum Verfahrensablauf,

Vorbereitung auf Einvernahmen und geschützte Begleitung zu Anzeige

und Gerichtsverhandlung.

 

Idealerweise beginnt Prozessbegleitung vor der Anzeigenerstattung

und endet nach Abschluss des Gerichtsverfahrens.

 

» weiter zum Infovideo

 

» zurück zur Übersicht