im Fachbereich Sexualstrafrecht

Eine Anzeige hinsichtlich eines Gewaltdelikts löst eine Reihe an polizeilichen und gerichtlichen Mechanismen aus. Als sogenanntes Offizialdelikt kann diese auch nicht mehr zurückgezogen werden. Wir unterstützen Sie auch dann, wenn Sie sich hinsichtlich einer Anzeige noch nicht entschieden haben. In Zusammenarbeit mit niedergelassenen AnwältInnen bieten wir Ihnen auch fundierte juristische Beratung zur Frage, inwieweit das, was Sie erlebt haben überhaupt noch strafbar oder bereits verjährt ist, und was im Fall einer Anzeige die weiteren Schritte sind, die auf Sie zukommen würden.

Menü schließen