25.11.2021: VIRTUELLES EVENT

ACHTUNG Die Bilder werden nicht im Fotohof an die Wände gestrahlt. Es ist Lockdown. Die Kunst wird im Internet gezeigt.

morgen, am 25.11.2021 um 19.30h gibt es ein Gespräch bei FS1. FS1 ist das freie Fernsehen in Salzburg. Die Organisatorinnen, eine Frau aus der Jury und die drei besten Künstlerinnen sprechen über Gewalt gegen Frauen* Mädchen* und diverse Menschen. Sie stellen das Projekt und vor allem die Kunst vor!

Die Sendung ist live und kann über die folgenden Portale angesehen werden:

Stream on FS1

Stream on facebook

Stream on youtube

Die Sendung wird aufgezeichnet. Man wird die Sendung im nächsten Monat regelmäßig auf FS1 sehen können. Danach kann die Sendung auf youtube angesehen werden. Hier geht es zum Programm von FS1.

.

Die Jury, das sind Dr.in Hildegund Amanshauser, Mag.a Martina Pohn und Mag.a Andrea Kopranovic, hat 23 Werke ausgesucht. Diese Werke werden in unserer virtuellen Online-Galerie ab 26.11.2021 zu sehen sein:

Zuerst werden die drei besten Arbeiten gezeigt, danach werden in den nächsten 16 Tage gegen Gewalt jeden Tag 1 bis 2 Werke vorgestellt. Die Werke kann man dort bis zu den 16 Tagen gegen Gewalt im nächsten Jahr ansehen.