Im Herbst 2010 haben sich die fünf bestehenden österreichischen Frauennotrufe in Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Wien zu einem Bundesverband zusammengeschlossen. Zweck des Zusammenschlusses ist die verstärkte Vernetzung und Lobbying-Arbeit im Kampf gegen sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Ein erklärtes Ziel des BAFÖ ist der Aufbau der Frauennotrufe in den Bundesländern Niederösterreich, Burgenland, Vorarlberg und Kärnten.

Menü schließen